2013

  • k
  • k
  • am Vortag
  • am Vortag
  • Textfenster
  • Textfenster
  • …
  • …
  • 23.10.2013
  • Kerstin Inga Meyer
  • rund ums ich
  • rund ums ich
  • Fenster nach Norden
  • Fenster nach Norden
  • HUNDERT HUNDE
  • HUNDERT HUNDE
  • Vivian Script Prints
  • Vivian Script Prints
  • Valuable Things Paintings
  • Valuable Things Paintings
  • Valuable Things And Hands
  • Valuable Things And Hands
  • Valuable Things Videos
  • Valuable Things Videos
  • 50%Off
  • 50%Off
  • 50%Off
  • 22.10.2013
  • Johanna Noack
  • v
  • v
  • This is NOT the tourist information
  • This is NOT the tourist information
  • o
  • o
  • Orwell
  • 25.07.2013
  • Typografik
  • Leseprobe – 99%URBAN
  • Leseprobe – 99%URBAN
  • 99%URBAN
  • 99%URBAN
  • Lautréamont
  • Lautréamont
  • Freudenstadt
  • Freudenstadt
  • Hyper Manifest
  • Hyper Manifest
  • a
  • a
  • Auden
  • 28.01.2013
  • Typografik

2012

  • Hyeyeon Park Künstler Katalog
  • Hyeyeon Park Künstler Katalog
  • c
  • c
  • Cage
  • 25.08.2012
  • Typografik
  • Klasse Fotografie
  • Klasse Fotografie
  • 120 qm in der Galerie Genscher
  • 120 qm in der Galerie Genscher
  • moving types
  • moving types
  • Heißatmen
  • Heißatmen
  • HFBK Designpreis 2011
  • HFBK Designpreis 2011
  • Merve Cover Design
  • Merve Cover Design
  • Merve Cover Design
  • Merve Cover Design

2011

  • i
  • i
  • RE*: Ästhetiken der Wiederholung
  • RE*: Ästhetiken der Wiederholung
  • Lerchenfeld
  • Lerchenfeld
  • Annette Wehrmann CD
  • Annette Wehrmann CD
  • l
  • l
  • SEITENWÄNDE
  • SEITENWÄNDE
  • SEITENWÄNDE
  • SEITENWÄNDE

HFBK Designpreis 2011

  • 1.01.2012
  • Ausstellung, Leitsystem im MKG, Begleitheft zur Ausstellung
  • Johanna Flöter

Die Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg präsentiert Arbeiten von 33 jungen Nachwuchskünstlern der Hochschule für bildende Künste Hamburg, die aufgrund ihrer Aktualität, Eigenständigkeit und Qualität für den HfbK Designpreis nominiert wurden. 


Zu sehen sind zwölf experimentelle Positionen zu den virulenten Design-Fragestellungen unserer Zeit, an denen augenfällig wird, dass die Grenzen zwischen gestalterischen und künstlerischen Ausdrucksformen mittlerweile fließend sind und die klassische Definition vom Designer als Produktgestalter ihre Gültigkeit verloren hat.

 

Konzipiert und gestaltet von Johanna Flöter und Sonja Steven.